Wir präsentieren die Babys des Jahres 2015

Die Wahl zum „Baby des Jahres 2015“

Gemeinsam mit dem 59… Stadtmagazin haben wir vom Fotostudio Prion in Lippstadt im vergangenen Jahr zwölf Mädchen und Jungen als Baby des Monats fotografiert. Nun liegt es an Ihnen! Wählen Sie aus den abgebildeten Bildern Ihr „Baby des Jahres 2015“. Eine genaue Beschreibung zum Vorgehen entnehmen Sie der aktuellen Ausgabe des 59… Stadtmagazins.

Zwölf Mal Babyfotografie der Extraklasse im Fotostudio Prion

Die Arbeit mit Babys ist immer eine ganz besondere. Deshalb achten wir sehr darauf, dass wir im Vorfeld alles genau planen und vorbereiten. In unserem neuen Fotostudio in Lippstadt erwartet die jungen Eltern deshalb eine wohnliche Atmosphäre, in der von der Wickelecke, über kuschelige Requisiten bis hin zum Heizstrahler alles für die professionelle Babyfotografie vorbereitet ist. „Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden sich wohlfühlen und alle entspannt sind“, erklärt Geschäftsführerin Dorothee Sommer. Dafür wurde eigens eine wunderschöne Altbauwohnung angemietet, die sich direkt über dem Fotofachhandel Foto Lehmann in der Fussgängerzone von Lippstadt befindet.

Die große Herausforderung bei dem Wettbewerb zum „Baby des Jahres 2015“ bestand vor allem darin sich zwölf komplett unterschiedliche Kulissen einfallen zu lassen. Das hat uns aber auch den größten Spaß bereitet. Schließlich ist das Fotostudio Prion seit Jahren genau für diese kunstvolle Art der Baby- und Neugeborenenfotografie bekannt.

Mitmachen lohnt sich – Die teilnehmenden Leser und das „Baby des Jahres“ erwarten tolle Gewinne

Ab jetzt haben Sie die Chance unter allen zwölf Babys Ihr persönliches Gewinnerbild zu wählen. Das Baby, auf das die meisten Stimmen entfallen, erhält ein ganz persönliches Geschenk. In Kooperation mit der Schmuckwerkstatt Krause in Lippstadt bekommt das Gewinnerbaby ein silbernes Herzchen mit Namensgravur, an dem ein Beißring befestigt ist.

Unter den Lesern, die an der Wahl teilnehmen, verlost das 59…Stadtmagazin vier Wunscherfüller im Wert von 1x 50 Euro, 1x 20 Euro und 2x 10 Euro.